radio_kleintrends_kleinHeimatcowboys und Hobbyhelden: Die Jugendstudie "Dein 2020" des bayerischen Jugendradios "on3" zeigt ein differenziertes Bild heutiger Jugendlicher, das nicht nur für Bayern gilt. Statt trockener Statistiken illustrieren fünf Prototypen die Befindlichkeit junger Menschen, samt einem dazu passenden Song. Trendige Typen wie „Hipster“ sind zu 70 Prozent männlich. Die eher bodennahen "Heimspieler" sind zu 63 Prozent Frauen. 508 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 25 Jahren antworteten auf die Fragen des Organisators Reinhard Röde und seiner Kollegen. Überraschend fand Röde, "dass ein großer Teil schon so früh so genau weiß, wo er hin möchte. Mit dieser Entschiedenheit habe ich nicht gerechnet."
sueddeutsche.de, on3.de (Studie)

weiter zu bigtrends: MDR Jump, Kinder, Abspecken. >>